13 Tipps für Prag!
Backpacking Prag
5. Juni 2018
Polens Süden
27. Juni 2018

Was Du in Prag nicht verpassen solltest!


Zusammengestellt habe ich euch meine Topfavourites für Prag, die zwar nicht mehr geheim sind (und zwar gar nicht!), dir aber trotzdem hoffentlich Lust auf Prag, und auch Lust auf die Sehenswürdigkeiten machen.
Es sind nicht unbedingt nur die Standard Sehenswürdigkeiten genannt, sondern eben etwas offener. Daher nicht vergessen : Wir sind in Prag ihr Lieben! Eine Stadt voller Partys, etwas verrucht in der Nacht, leuchtend schön am Tage.
Meine Ansprüche : es sollte günstig, unterhaltsam und sehenswert sein, also schön!
Viel Spaß nun mit meinen Tipps!

13 alternative Tipps für Prag, Backpacker geeignet.

# 1 : Buche als Backpacker im Hostel Elf!

Finde dort Freunde, verbringe eine tolle Zeit mit ein paar Bier und den vielen positiven Vibes die im Hostel herrschen! Tue es einfach, vertrau mir. Unter dem Link gibt`s meine komplette Hostelempfehlung zum "Elf". Klick!

# 2 : Schließe dich einem JGA an! (Oder feiere ihn da)

Nein, das ist kein normaler Tipp und kein Standard Sightseeing. Aber das ist ein Stück Tourismuskultur. Zisch Grüppchen feiern hier noch einmal richtig hart, bevor es zum Ernst des Lebens geht. Lass dich mitreißen, der Spaß ist garantiert! (Und ja, es ist okay mal über die Stränge zu schlagen.) Du bist in Prag!!

# 3: ...und ab in die Nachtclubs!

Ja, das Geschäft mit der Erotik läuft in Prag auf Hochtouren. Es erwarten dich etliche Nachtclubs mit halbnackten Frauen (und auch Männern!). Du warst nicht richtig in Prag wenn du nicht einmal beispielsweise in einen Stripschuppen reingeschaut hast. Aber Vorsicht Damen : die Frauenwelt hat Eintritt zu blechen.

# 4 : Schockiere dich im Museum of Sexmachines

Das wird jetzt der letzte (schweinzige) Tipp sein, aber da musst du hin! Es ist absolut interessant, anzüglich, verrückt und schockierend, was schon vor hunderten von Jahren in Schlafzimmern so passiert ist. Inklusive kleinem Kino-Raum mit Retro-Sexfilmschen. Viel Spaß!

# 5 :Hol dir eine Portion Glück auf der Charlesbridge ab!

In der Mitte der schönsten Brücke Prags, der Charlesbridge, steht eine heilige Statue, die es zu rubbeln gilt. An den gerubbelten Stellen ist sie nicht mehr Messing, sondern wird golden. Das bringt Glück ein!
Tipps für Prag

Charlesbridge

# 6 :Stehe vor dem berühmten Glockenturm...

...und wundere dich, warum 300 Menschen auf eine Baustelle starren. Jawohl, ich habe mich angeschlossen, und auf die Baustellenverkleidung dieser berühmten Sehenswürdigkeit gestarrt. Mitten in der Altstadt. Ein Bild habe ich, im Gegensatz zu vielen anderen, keins gemacht. (Stand Jun`18)

# 7 : Iss einen Tredelnik!!

Diese süßen, undefinierbaren Dinger werden alle 30 Meter an Ständen verkauft. Ich bin auch nicht drum herum gekommen, den "Tredelnik" (oder so ähnlich) zu probieren. Die schätzungsweise 5000 Kilokalorien sind auch nur Wegzerrung für den Marsch zum Schloss hoch!
Tipps Prag

Das, der oder die Tredelnik

# 8 : Schockier dich schon wieder, im Museum of Mediaval Torture

Vielleicht kannst du das an deinen Besuch im Sexmaschienenmuseums anbinden, befindet sich nämlich ebenso in der Altstadt nicht weit davon entfernt. Es erwarten dich 3 Stockwerke Folterinstrumente. Viel Spaß!?

# 9: Bitte bitte iss Gulasch im Brot für mich!

Und sag mir, wie es war. Ich kam nicht drum herum darüber zu staunen und ich war 4 Tage lang auf der Jagd nach diesem Laib Brot, gefüllt mit Gulasch. Irgendwas kam mir leider immer dazwischen, ich weiß nicht einmal, wie das Gericht heißt! Probiere es für mich! Biiiittttee!

# 10 : Marschiere hoch zur Burg!

Von der Charlesbridge aus (auf der du hoffentlich die Statue gerubbelt hast!) sind bis zum Prager Schloss noch gut 20 Min sehr steiler Aufstieg nötig. Egal ob du die Treppen nimmst oder die Parallelstraße : wenn du nach oben gehst, kommste am Schloss raus! Wadenkrämpfe lohnen sich hier aber definiv!

Die Top 3 Tipps für Prag!

# 11: Verlaufe dich auf dem größten Burgareal der Welt!

Nachdem du dich da hoch geschafft hast, genieße die Aussicht über Prag und das riesige Burggelände, das tatsächlich das größte geschlossene Burggelände der Welt ist. Der Eintritt ist trotzdem völlig frei. Schmacht. Es war so schön!
Tipps für Prag

Teilweise Aussicht Schlossgelände

# 12 : Und versuch mal, die Kathetrale zu übersehen!

Nein, du kannst sie eigentlich nicht übersehen. Diese unfassbar imposante, riesige St. Vitus Cathetrale inmitten des Burggeländes ist einfach nur fantastisch. Wie können Menschen so etwas erschaffen? Es ist ein einziges Wunder. Eintritt kostenlos. Weiteres Eindringen allerdings nicht. Oder die Treppen des Hauptturms hoch zu marschieren, leider auch nicht.
Tipps für Prag

# 13 : Finde die positiven Vibes an der John Lennon Wall

An kaum einem anderen Ort in Prag fühlte ich so viele positive Energien wie hier, an diesem langen, bunten Stück Kunst. Es strahlt ab. Menschen sitzen da, stundenlang, andere verewigen sich auf der Wand. Mit friedvollen oder inspirierenden, glücklichen Zitaten, versteht sich.
Tipps Prag

ein kleines Stück der Lennon-Wall

Ich freue mich über deine Erfahrung zum Thema!